FREQUENTLY ASKED QUESTIONS

Ist die Ausrüstung inbegriffen?

Die Skiausrüstung ist, falls nicht ausdrücklich anders angegeben, nicht im Kurspreis inbegriffen. Für den ordnungsgemäßen Zustand der Ausrüstung hat der Schüler selbst sorge zu tragen.

Ist eine Liftkarte notwendig?

Jeder Skikursteilnehmer, ausgenommen Anfänger, benötigt ab dem ersten Kurstag eine gültige Liftkarte welche nicht im Kurspreis inbegriffen ist. Für Kinder bis 6 Jahre gibt es eine Minikarte.

Wo treffe ich meinen Lehrer?

Am ersten Kurstag immer mindestens 30 Min. vor Kursbeginn bei unserem Büro an der Monte Popolo Talstation, ab dem 2. Kurstag wird der Treffpunkt direkt mit dem Gruppenlehrer vereinbart.

Wie läuft die Mittagspause ab?

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Kinder entweder um 11:30 Uhr zur Mittagspause am vereinbarten Treffpunkt abholen und um 13:00 Uhr wieder zurückbringen oder unsere Mittagsbetreuung in Anspruch nehmen. Dabei geht Ihr Kind zusammen mit dem Lehrer und anderen Kindern essen. Die Anmeldung dafür ist vor Kursbeginn im Skischulbüro durchzuführen.

Wo hole ich nach Kursende mein Kind ab?

Entweder am mit dem Gruppenlehrer vereinbarten Treffpunkt oder bei unserem Skischulbüro.

Sollten Sie sich, aus welchem Grund auch immer, verspäten und Ihr Kind nicht pünktlich abholen können, bitten wir Sie um einen kurzen Anruf unter 0043 6458 20561

Wie groß sind die Gruppen?

Wir bemühen uns die Gruppen bei max. 8-10 Personen zu halten. Allerdings kann es manchmal kurzzeitig zu größeren Gruppen kommen.

Bekomme ich jederzeit einen Lehrer?

Bei kurzfristigen Buchungen kann es speziell in der Hauptsaison zu Wartezeiten kommen, darum empfehlen wir ihren Lehrer früh genug zu buchen.

Kann ich mir die Gruppe aussuchen?

Die Gruppeneinteilung erfolgt durch unser Fachpersonal ausschließlich nach Fahrkönnen und sicherheitsrelevanten Aspekten. Nur dadurch erreichen wir einen größtmöglichen Lernerfolg und das Verletzungsrisiko ist gering. Eine Auf- oder Abstufung ist jederzeit möglich.

Muss ich im Kurs einen Helm tragen?

Für Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 16. Lebensjahr herrscht in Österreich auf den Skipisten Helmpflicht. Wir raten generell allen Wintersportlern dazu einen Schutzhelm zu tragen.

„Wer Hirn hat, schützt es!“

Findet mein Unterricht bei Schlechtwetter statt?

Alle Kurse finden bei jeder Witterung statt, schlechtes Wetter ist kein Stornierungs- oder Rückerstattungsgrund.

Bekomme ich bei Verletzung oder Krankheit mein Geld zurück?

In diesem Fall wird nur gegen Vorlage eines ärztlichen Attestes anteilsmäßig der Differenzbetrag zurückerstattet.

Was passiert wenn ich zu spät komme?

Da unsere Privatlehrer einen sehr dichten Zeitplan haben ist es leider nicht möglich die versäumte Zeit nachzuholen. Wir bitten daher stets um pünktliches Erscheinen um Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Kursgruppen warten bis max. 5min. nach Kursbeginn am Treffpunkt, danach erfahren Sie in unserem Büro wo Sie Ihre Gruppe finden können.

Gibt es Wochenendkurse?

Der reguläre Kursbetrieb dauert von Sonntag bis Freitag.

Auf Anfrage ist für Anfänger jederzeit ein Wochenendkurs von Fr. bis So. oder von Sa. bis So. möglich.

Welche Stornogebühren fallen an?

0% bis 30 Tage vor Kursbeginn

10% bis 14 Tage vor Kursbeginn

30% bis 24h vor Kursbeginn

innerhalb 24h vor Kursbeginn 100%

Ihr Name (erforderlich)

Ihr Email (erforderlich)

Thema

Ihre Nachricht

Skischule Eben im Pongau

Hauptstraße 387
5531 Eben im Pongau
+43 664 92 54 978
+43 6458 20561
-
Büro:
Talstation Monte Popolo
Geöffnet: täglich 08.30 - 17.00 Uhr

Eben im Pongau

13° Humidity: 71%
Clouds: 0%
Wind (SE): 19kph
Klarer Himmel
Dienstag
19°
Mittwoch
11°
Donnerstag
11°